Distanzunterricht vom 16.12. bis 18.12.2020

Vom 16.12. bis 18.12.2020 findet der Unterricht als Distanzunterricht statt.

Der Unterricht erfolgt laut Stunden- bzw. Vertretungsplan.

Wir weisen alle Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildenden ausdrücklich darauf hin, dass eine Pflicht zur Teilnahme am Distanzunterricht besteht.

Es handelt sich beim Distanzunterricht lediglich um eine Fortführung der Beschulung an einem anderen Ort.

Ausbildungsbetriebe haben nach § 15 BBiG Abs. 1 Nr. 1 ihre Auszubildenden für die Teilnahme am Berufsschulunterricht freizustellen. Dies trifft ebenso auf die Beschulung im Distanzunterricht zu. Das bedeutet, dass die Auszubildenden an ihren Schultagen nicht im Ausbildungsbetrieb erscheinen müssen.

Am 07.01. und 08.01.2021 findet laut Beschluss des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt kein Unterricht statt.

Über die Wiederaufnahme der Beschulung ab dem 11.01.2021 werden wir Sie zeitnah informieren.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Auszubildenden sowie unseren Ausbildungspartnern eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2021.

Reuter

Schulleiter (m. d. W. d. A. b.)